Deprecated: Die verwendete Konstruktor-Methode für WP_Widget in AdWidget_HTMLWidget ist seit Version 4.3.0 veraltet! Verwende stattdessen __construct(). in /www/htdocs/w01345fa/domreptotal.com/wp-includes/functions.php on line 4807

Deprecated: Die verwendete Konstruktor-Methode für WP_Widget in AdWidget_ImageWidget ist seit Version 4.3.0 veraltet! Verwende stattdessen __construct(). in /www/htdocs/w01345fa/domreptotal.com/wp-includes/functions.php on line 4807

Deprecated: Die verwendete Konstruktor-Methode für WP_Widget in AwesomeWeatherWidget ist seit Version 4.3.0 veraltet! Verwende stattdessen __construct(). in /www/htdocs/w01345fa/domreptotal.com/wp-includes/functions.php on line 4807
Carnival Cruise Lines rechnet mit 100.000 Besuchern für Puerto Plata - DomRep Total

Carnival Cruise Lines rechnet mit 100.000 Besuchern für Puerto Plata

Puerto Plata.- In der Provinzhauptstadt Puerto Plata wartet man schon gespannt auf das erste Kreuzfahrtschiff welche eine neue Ära im Tourismus einleiten soll. Schon einmal hatte man Kreuzfahrttouristen in Puerto Plata, doch in den 80er Jahren wurde diese Art von Tourismus eingestellt. Immer modernere und größere Schiffe mit mehr Tiefgang konnte der alte Hafen nicht mehr aufnehmen. Nun hat das Unternehmen Carnival Inc. einen Anleger in Maimon gebaut, die Anlegestelle nennt sich AMBER COVE und wird erstmals am 6. Oktober 2015 angelaufen. Die Einweihung erfolgt durch das Kreuzfahrtschiff „Carnival Victory“.

Insgesamt wird das Schiff in der ersten Saison (Oktober 2015-April 2016) Puerto Plata 37 mal anlaufen und dort vor Anker gehen. Bis zu 2754 Passagiere sind dann jedes Mal an Bord, daher rechnet die Reederei mit 100.000 Besuchern in der ersten Saison. Der Anleger in Maimon ist so gebaut dass er simultan bis zu 2 Schiffe pro Tag aufnehmen kann, so wie es auch auf den Inseln Turks & Caicos der Fall ist. 

Puerto Plata wird eine interessante Anlaufstelle sein zu den teils überlaufenen Häfen in der Karibik. Am Anleger bietet man den Passagieren genügend Kurzweil, es gibt Themenrestaurants, Boutiquen, Cafeterias, Bars und Kunsthandwerkläden. In Form einer gepflasterten Plaza kann sich hier der Kreuzfahrt-Tourist einen kleinen Überblick verschaffen, aber es wird viel mehr angeboten.

Neben City-Touren bei denen man die Rumfabrik besucht und das Bernsteinmuseum, gibt es weitere Museen und historische Bauwerke (Fortalezza aus dem Jahre 1577), Möglichkeiten die Herstellung von Zigarren kennenzulernen und viele Sehenswürdigkeiten mehr die Puerto Plata bietet (Seilbahn, historisches Stadtzentrum im viktorianischen Stil). Ebenso bietet man Exkursionen mit dem 4wheel am Strand an, Schnorchelausflüge und vieles mehr. Geplant sind Ausflüge nach Sosua/Cabarete und Santiago. 

Weitere Artikel

Translate »